Warum das Edelmetall auf mindestens 1.500 USD pro Unze steigen muss! Die Nachfrage nach Gold wird voraussichtlich in den nächsten 30 Jahren steigen. Die derzeitige Goldproduktion wird diese Nachfrage nicht stemmen können. Erst ab einem Goldpreis von 1.500 USD/Unze wäre der Anreiz für neue und innovative Produktionsmöglichkeiten gegeben. Gold war in der Vergangenheit vor allem in der Schmuckbranche und zu Investitionszwecken gefragt. Die Nachfrage seitens der Technologiebranche spielte im Vergleich eine eher kleinere Rolle. InFortsetzung

Geldanlage mit Öl: Auf den Anlagehorizont kommt es an Angesichts des zinslosen Umfelds sind Investoren weltweit auf der Suche nach Anlagealternativen. Es wächst verstärkt der Wunsch in Anlagen zu investieren, denen reale Vermögenswerte zugrunde liegen. Aufgrund der aktuell niedrigen Preise für Erdöl fragen sich viele Anleger, ob und wie sie nach sieben enttäuschenden Jahren wieder von eventuell steigenden Preisen profitieren können. Ölaktien als längerfristige Alternative Alternativ können Anleger in Unternehmen investieren, die mit Öl ihrFortsetzung